Sven-Erik_Tornow
Foto: UNIKA/Sven-Erik Tornow

Mauerwerk nach Maß

Individualität in der Architektur muss nicht unwirtschaftlich sein. Hier erweise sich Mauerwerk aus Planelementen als wirtschaftlich, ohne auf eine anspruchsvolle Gestaltung verzichten zu müssen, so die Aussage von Unika, die Kalksandsteinmarke mittelständischer Unternehmen. Ein spezieller Workflow führt zu kurzen Bauzeiten. Bereits in der Planungsphase eines Bauprojekts wird mit wenigen empfohlenen Parametern der Grundstein für den wirtschaftlichen Einsatz von Planelementen gelegt. Gleichzeitig verfügt der Planer über große Gestaltungsfreiheit. Eine Orientierung an das »oktametrische Raster« nach DIN 4172, wie bei vielen anderen Mauerwerksbaustoffen üblich, ist beim Einsatz von Planelementen nicht erforderlich. Die Produktion und Lieferung der objektspezifischen Wandbausätze erfolgt exakt nach den Plänen des Architekten. Nahezu sämtliche Mauerwerksbauten lassen sich realisieren und bei der Erstellung der Wände lässt sich die Anzahl der Versetzvorgänge (Hübe) auf ein Minimum reduzieren. ~rs

Unika-Kalksandstein
www.unika-kalksandstein.de