GIMA.jpg
GIMA

Elmo FKSG: Formate: 240x115x71mm, 490x115x71mm, 240–115x90x71mm

Im Auftrag der Familienstiftung des traditionsreichen Eisherstellers Schöller entwarfen ATT Artur Asam Architekten im Nürnberger Stadtteil Thon den Schöller-Park. Es sind dort zehn Stadtvillen entstanden, umgeben von alten Bäumen . Die Gebäude mit zwei, drei und vier Stockwerken umfassen 80 Wohnungen zwischen 60 und 140 m². Die gemeinsame Materialität einer Klinkerfassade lässt die Stadtvillen und das dazugehörige Parkhaus zu einer Einheit verschmelzen. »Die lange Lebensdauer des zeitlosen, modernen Ziegels unterstreicht das nachhaltige Bestreben der gemeinnützigen Stiftungsarbeit«, betont Architekt Istvan Regös. Die Bauherren entschieden sich für den Klinker in der Farbe »Elmo FKSG« von GIMA. Seine bräunlich-graue Farbigkeit entsteht durch eine spezielle Brenntechnik und den extremen Kohlebrand über dem Schmelzpunkt. Das Wasserstrich-Strangpressverfahren schafft eine widerstandsfähige Oberfläche, die in ihrer Struktur rustikal und sehr edel zugleich wirkt. Verbaut wurden vier verschiedene Formate des gelochten und ungelochten Klinkers in zweischaliger Bauweise, der neben einer hohen Funktionalität wie Witterungsschutz auch eine langfristige Wertbeständigkeit mitbringt. ~rs

GIMA
gima-ziegel.de