Mauerwerk & Betontechnik

~Anke Geldmacher

Beton eignet sich bestens für widerstandsfähige, langlebige und energieeffiziente Bauten. Doch Beton ist auch eine große Kohlenstoffquelle. Andy Spencer, Sustainability Director für CEMEX UK und Vorsitzender des »Sustainable Concrete« Forums in Großbritannien, will dies ändern:Um CO2-Emissionen zu reduzieren, müsse man v. a. die Brennstoffe bei der Zementherstellung ändern.
So hat CEMEX 50 % seiner fossilen Brennstoffe durch lokale Biomasse ersetzt. »Wir untersuchen auch die Einsatzmöglichkeiten alternativer Zemente. Es gibt in diesem Bereich wirklich spannende Entwicklungen«, so Spencer.

Das komplette Gespräch sowie mehr Informationen zur Klimaverträglichkeit in der Bauindustrie finden Sie in den »Climate Talks« unter
http://constructionclima
techallenge.com/climate
talks/.

Die Construction Climate Challenge (CCC) ist eine von Volvo Construction Equipment gegründete Initiative zur Förderung von Nachhaltigkeit in der gesamten Wertschöpfungskette der Bauindustrie und zur Finanzierung von Umweltforschung. Zudem ist die CCC Teil des Climate Savers-Programm des WWF zur Förderung der Klimaanpassung von Unternehmen.