Luftdicht

Für sein neues Produktkonzept »illbruck airtight« nutzt der Hersteller sein bauphysikalisches Know-how und überträgt sein Wissen aus der Fensterabdichtung auf das gesamte Gebäude. So entsteht ein abgestimmtes Sortiment von Produkten für eine rundum luftdichte Gebäudehülle. Das illbruck airtight Konzept bietet so eine Lösung für Dach, Fassade und Innenwände, die EC1 PLUS zertifiziert sowie bauphysikalisch geprüft ist. Im Bereich der Vorwandmontage führt der Hersteller einen neuen Typ des inzwischen bewährten Systems vor. Außerdem werden das farbige Sanitärsilikon »illbruck GS231« sowie ein neuer Parkettkleber zu sehen sein. Auf Service und Beratung legt tremco illbruck nach eigener Aussage besonderen Wert. Dazu zählen umfangreiche Leistungen von der Planung über die Unterstützung auf der Baustelle bis hin zu Produktschulungen. Zudem wird eine neue Fensterabdichtungs-App für alle gängigen Betriebssysteme von mobilen Geräten erhältlich sein. ~rm

tremco illbruck www.tremco-illbruck.de Halle A2, Stand 111