LeicaGeosystems_leica-BLK2GO_08.jpg

Leica Geosystems, BLK2GO

Mit »BLK2GO« hat Leica Geosystems jetzt einen kabellosen Handscanner im Programm. Während sich der Benutzer durch den Raum bewegt, wird kontinuierlich eine digitale Darstellung der Umgebung in Form von 3D-Punktwolken erzeugt. Das handliche Geräteformat und das geringe Gewicht machen Laserscanning-Aufmaße mobil und ermöglichen die Erfassung auch unzugänglicher Räume und Objekte. Mit der zugehörigen iOS-App können Nutzer bereits während des Scannens ein Feedback erhalten, den Gerätestatus checken und die Aufmaßdaten vorab prüfen. ~mb

Leica Geosystems
www.blk2go.com
Halle H7, Stand 535