Küche

~Anke Geldmacher

Im April zieht es Designaffine traditionell nach Norditalien: Dann rufen die Mailänder Möbelmesse Salone del Mobile und parallel auch die Küchenmesse EuroCucina und die FTK (Technology for the Kitchen). Bei den Küchenschauen fielen v. a. zwei Themen auf: zum einen die meist aufwendig gestalteten Stände, zum anderen, dass sowohl die Möbel- als auch Gerätehersteller zunehmend auf die Farbe Schwarz setzen. Eine große Rolle spielen »smarte« Features, speziell, wenn es um Elektrogeräte geht.

Geht es nach den Ausstellern, scheint es nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis wir von unterwegs per App unser Menü bestellen – allerdings nicht beim Lieferservice, im Restaurant oder beim Koch, sondern direkt beim eigenen Herd. Der regelt das dann ganz von alleine. Völlig autonom geht es im Moment noch nicht, doch Sprachsteuerung, Geschirrspüler in der Schublade und mitdenkende Abzugshauben bieten bereits heute den einen oder anderen Komfort in der Küche.