heroal.jpg

Kompakt

Architekten und Investoren planen, gestalten und realisieren heute die Gebäude der Zukunft und dabei rücken Energie- und Kosteneffizienz immer mehr in den Fokus. heroal erfüllt mit seinem Fenstersystem »heroal
W 77« zukünftige Ansprüche nach eigenen Angaben bereits heute. Dank der Isoliersteggeometrie ist das System mit einer Bautiefe von nur 77 mm eine zertifizierte Passivhauskomponente des Passivhaus Instituts und hat die geringste Bautiefe aller zertifizierten Aluminium-Verbundsysteme. Die kompakte Konstruktion sorgt auch dafür, dass das System bei der Prüfung auf Stoßfestigkeit die Klasse 5 erreicht. Durch den modularen Aufbau kann heroal W 77 auf die individuelle Planung zugeschnitten werden: So erreicht das System heroal W 77 HI (Foto) mit einer Ansichtsbreite von 120 mm den Uf-Wert von 0,95 W/m²K. Das Fenstersystem heroal W 77 PH erreicht durch die größere Ansichtsbreite von 180 mm einen Uf-Wert von 0,78 W/m²K ohne weitere Dämmmaßnahmen oder eine Vorsatzschale. Je nach Bedarf kann das Fenster als barrierefreie Fenstertür mit motorisch und verdeckt liegendem Antrieb ausgeführt werden. ~ag

heroal
www.heroal.com