Kochen Wie die Profis

Inspiriert von der Profiküche präsentierte Gaggenau im Januar auf der LivingKitchen in Köln ein vollautomatisches Reinigungssystem für alle Dampfbacköfen der Serie »400« mit direktem Anschluss an den Wasserzu- und -ablauf. Dabei wird der Garraum mithilfe einer Reinigungskartusche und Wasser gereinigt.

Nicht nur Profiköche schätzen die gesunde und schonende Langzeitgarmethode »Sous Vide« unter Vakuum. Dabei werden die Nahrungsmittel bei kontrolliert niedriger Temperatur in einer verschweißten Vakuumverpackung gegart, sodass sie ihr natürliches Aroma sowie Nährstoffe, Vitamine und Konsistenz behalten. Die neuen Gaggenau Dampfbacköfen sind mit gradgenauer Temperatureinstellung von 50 bis 100 °C und einer Anzeige für die neue Betriebsart Sous Vide-Garen ausgestattet. Darüber hinaus verfügen sie – nach Unternehmensangaben als exklusive Weltneuheit – über das bereits erwähnte vollautomatische Reinigungssystem. Der neue Dampfbackofen ist in der zweiten Jahreshälfte 2015 erhältlich.
Weitere Neuheiten mit Profitechnik für den privaten Haushalt wurden u. a. mit der Lüftungsgeräte-Serie »400« gezeigt. Diese arbeiten mit geräuscharmen externen Gebläsebausteinen, die dank nahezu verschleißfreier Motoren langlebig und wartungsfrei sind und einen geringeren Energieverbrauch gewährleisten. ~rm