Klassiker aufgefrischt

5

Ein Klassiker der WC-Trennwände ist »PRIMO« von KEMMLIT – bereits in den 70er Jahren wurde die HPL-Sandwichanlage entwickelt. Seither wurde das System kontinuierlich weiterentwickelt. Das neueste Modell »PRIMO Kn« ist glattflächig und gefälzt. Die Tür- und Wandelemente bestehen aus einer 42 mm dicken Verbundkonstruktion mit innenliegendem, umlaufendem Aluminium-Rahmen für eine hohe Verwindungssteifheit und Langlebigkeit. Eine Schutzschicht auf der HPL-Oberfläche erhöht zudem die Kratz- und Abriebfestigkeit. Neben der Standard-Raumlösung mit Füßen und Stabilisator in der Vorderfront kann die Anlage auch »schwebend« mit zugesetzten Füßen und Stabilisatoren ausgeführt werden. Mehr Privatsphäre bietet die Variante mit raumhohen Türen ohne Oberteile. Individualisiert werden die Elemente durch Digitaldrucke auf Wänden und Türen. Bei den Motiven sind keine Grenzen gesetzt: Von Symbolen über Schriftzüge bis zu brillanten Fotodrucken ist alles möglich. ~al
KEMMLIT-Bauelementewww.kemmlit.de