Kone.jpg
Rolltreppenhandlauf von KONE

KEIMFREI

In Zeiten des Corona- und Grippevirus hilft es, klassische Übertragungswege für Keime zu unterbrechen. Bei Handläufen von Rolltreppen ist dies mit Speziallicht möglich. Das System »ESCALITE« sorgt für Desinfektion und eignet sich auch zum Nachrüsten.

Der Aufzug- und Rolltreppenhersteller KONE stattet derzeit erstmals eine Anlage mit dem Desinfektionssystem »Escalite« der Kölner UVIS UV-Innovative Solutions aus. Bei der patentierten Lösung werden durch extrem kurzwelliges ultraviolettes Licht aus UV-C-Lampen Keime und Krankheitserreger auf der Oberfläche und an den Seiten des Handlaufs in Sekundenbruchteilen unschädlich gemacht – umweltfreundlich und ohne Chemie. Die UV-C-Lampen sind dort installiert, wo der Handlauf im Verborgenen der Rolltreppe läuft. Ihr Licht tötet nachweislich Viren, Bakterien, Hefe und Pilze zu fast 100 % ab.

KONE
www.kone.de