Derix_-_Jakarta_img_2623.jpg

Jakarta in Amsterdam

Auf der künstlichen Insel Java im östlichen Hafengebiet von Amsterdam eröffnete kürzlich das Hotel »Jakarta« der WestCords-Hotelgruppe. Angesichts der prominenten Lage wünschte der Stadtrat ein einzigartiges Hotelkonzept, nicht nur bezüglich der Architektur, sondern auch in Bezug auf Nachhaltigkeit. Das Architekturbüro SeARCH entwarf ein helles, offenes Gebäude mit viel Holz und Glas. Im Atrium befindet sich ein großer subtropischer Garten, der öffentlich zugänglich ist. Besonders ist auch die 30 m hohe, statisch wirksame Konstruktion aus Holzmodulen, BSH-Stützen und -Trägern. Für das Projekt hat Holzleimbau Derix
ca. 2 200 m2 »X-LAM«-Bauteile hergestellt, abgebunden und an das niederländische Unternehmen Ursem Modulaire Bouwsystemen geliefert. Vor Ort wurden die 176 Holzmodule nur noch zusammengesetzt – pro Tag wurden zwölf Module montiert. Die Wände und Decken wurden hauptsächlich unbehandelt auf Sicht belassen. Das klimaneutrale Gebäude ist »BREEAM-Excellent«zertifiziert. Ein Regenwassersammelbecken stellt das Wasser für Pflanzen im Innenhof bereit. Für die Strom- und Warmwasserversorgung sind PV-Elemente in die Glasfassade integriert. ~ag

Holzleimbau Derix
www.derix.de