Ideenreich

3

Die Unternehmensgruppe feco-Feederle hat in Karlsruhe ein team- und kommunikationsorientiertes Bürokonzept umgesetzt – aber nicht für einen Kunden, sondern für die eigenen Mitarbeiter. Ziel war es, alle Büroarbeitsplätze, die bisher auf drei Gebäude verteilt waren, zu bündeln. Auf einer vorher vermieteten Etage entstand das »IdeenReich«. Die großteils offene und ohne Türen gestaltete Bürolandschaft ist so strukturiert, dass sich gegenüber einer Öffnung immer eine Fläche befindet. Diese wechselseitige Anordnung reduziert die Schall-Ausbreitung. Zum Konzept gehören Module für Konzentration, Kommunikation, Meeting, Teamarbeit und Inspiration. Die Think Tanks für konzentriertes Arbeiten sind mit der Nurglas-Konstruktion »fecoplan« und schalldämmenden Schiebetüren realisiert. Getöntes Glas gewährleistet die nötige Diskretion. In den Teambereichen optimieren Schallschirme und -absorber die Akustik. Hier kamen die Glas- und Wandscheiben »fecowand« und »fecoplan« sowie die Akustikelemente »fecophon« aus Holz, Metall und Stoff zum Einsatz. Da die Schallschirme nur dort angebracht sind, wo sie benötigt werden, ist der Rest der Wand aus Glas ausgeführt. Dies sorgt für Transparenz und Helligkeit. ~al
feco Innenausbausystemewww.feco.de