351018-A_fig4_BAU2019-Preview.jpg

Hotel-konzept

Häfele, Besteller von Beschlagtechnik und elektronischen Schließsystemen, hat auf der BAU ein Hotel-Mock-up ausgestellt. Dieses »smarte Hotel« ist das Ergebnis einer intensiven Kooperation mit der Startup Hotelmarke »ALLYN« (all you need), des Hotellerie-Experten Alain Cheseaux und dem Hotelplaner Monoplan. Auf 200 m2 konnten im Maßstab 1:1 ein Musterzimmer und zentrale Hotelbereiche wie Foyer, Bar, Konferenz- und Co-workingBereich erlebt werden. Digitale Komponenten wie WLAN-Netz, Self-Check-in, Smartphone-Key sowie die App zur Buchung individueller Services runden das Konzept ab. Das mehr als 300 Produkte umfassende Hotelsortiment von Häfele reicht von der Eingangstür über die Bettleuchte bis zum Badaccessoire – immer aufeinander abgestimmt. Das ALLYN-Konzept ist in erster Linie ausgerichtet auf das Rebranding bestehender Hotels, eignet sich aber ebenso für Neubauten oder für Umnutzungen von Gewerbeliegenschaften. ~ag

Häfele
www.hafele.com