»Handtuchofen«

11

Viele moderne Bäder sind mit einer Fußbodenheizung ausgestattet. Das ist komfortabel und beliebt, doch manchmal fehlt eine Möglichkeit, kurzfristig Kleidung zu trocknen oder ein Handtuch aufzuwärmen. Mit »Zehnder Zenia« hat der Heizkörperspezialist einen innovativen Handtuchwärmer vorgestellt, der diese Lücke schließen soll und sich ideal für die Kombination mit einer Fußbodenheizung im Neubau oder in der Renovierung eignet. Mit nur 30 mm Wandaufbau bei Einbau in eine Vorwand fügt sich das Gerät nahtlos in die Badarchitektur ein. Mittels einfacher Berührung des in die Glasoberfläche integrierten Touchpanels können die unterschiedlichen Wärme- und Komfortszenarien eingestellt werden: Die Funktionen reichen von der Aktivierung der Frontflächenheizung für Infrarot-Strahlungswärme, der Schnellaufheizung des Raums via Heizlüfter (1 000 W), dem Vorwärmen eines Handtuchs auf Körpertemperatur in nur fünf Minuten bis hin zur komfortablen Schnelltrocknung von Badtextilien. Aufgrund stark verkürzter Trocknungszeiten reduziert die Schnelltrocknung zudem deutlich die Keimbelastung auf feuchten Badtextilien. ~al