LAMILUX_Glasdach_Kita_BRK_1.jpg

Gutes Kita-Klima

In der Kindertagesstätte Lindenstraße des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) im oberfränkischen Hof strömen Tageslicht und Frischluft durch große Glasflächen in Wänden und Decke ins Gebäude – die Atmosphäre ist geprägt von Helligkeit. Die Tageslichtplanung hatte oberste Priorität. Mittelpunkt des Neubaus ist ein offen gehaltenes Atrium, von dem aus alle weiteren Räume abgehen: Hier sind ein Elternwartebereich, eine Spielbühne und das Kinderrestaurant eingerichtet. Ein 11 m langes und 2 m breites Glasdach verbindet diese Bereiche miteinander. Zum Einsatz kam hier das »Lamilux CI-System«. Die bauliche Funktion dieser Systeme besteht v. a. in der optimalen Lenkung natürlichen Lichts ins Gebäudeinnere. Die wärmebrückenfreie Konstruktion besteht aus zehn Glasfeldern, von denen sich zwei zur Be- und Entlüftung sowie als Rauch- und Wärmeabzug öffnen lassen. Damit sich weder Schmutz noch stehendes Wasser auf dem Element sammeln, ist die Konstruktion um 15 ° geneigt. Zusätzlich sorgt dreifach isoliertes Sonnenschutzglas im Sommer wie im Winter für angenehmes Raumklima unter dem Element. In Kombination mit dem verminderten Verbrauch an Kunstlicht hat dies positive Auswirkungen auf den Energiebedarf der Kita. ~rs

Lamilux
www.lamilux.de