Gute Nachbarschaft

10

Die gesetzliche Vorgabe besagt, dass beim Betrieb von Wärmepumpen beim Nachbarn nur 35 db(A) ankommen dürfen. Viessmann führt in diesem Jahr eine komplett neue Baureihe innovativer Luft/Wasser-Wärmepumpen in Split- und Monoblock-Bauweise in den Markt ein. Im Nachtbetrieb beträgt der Schalldruckpegel der Außeneinheiten von »Vitocal 200-S«, »222-S« und »200-A« in drei Metern Abstand die zulässigen 35 dB(A). Damit sind die Außeneinheiten laut Hersteller mit Abstand die leisesten dieser Bauart und erfüllen die Anforderungen der TA Lärm (Technische Anleitung zum Schutz gegen Lärm). Für den niedrigen Geräuschpegel sorgt das »Advanced Acoustic Design« (AAD). Dabei wird das Frequenzspektrum gezielt so verschoben, dass tiefe Töne in einem Frequenzbereich liegen, der von der umgebenden Bausubstanz effektiv gedämpft wird. Einen weiteren Beitrag leisten die schalloptimierten Ventilatoren mit stufenloser Drehzahlregelung. Die Geräte können somit auch problemlos in dicht bebauten Reihenhaussiedlungen betrieben werden. ~al
Viessmann Werkewww.viessmann.de