RichardBrink_GymnasiumInterlaken_02.jpg

Gut ausgerichtet

1

Eine Anlage zur eigenen Energiegewinnung auf dem Dach – für viele Firmengebäude, Infrastrukturbauwerke und Privathäuser sind Solarmodule eine höchst wirtschaftliche Lösung, die zugleich den schonenden Umgang mit Ressourcen fördert. Voraussetzung dafür ist, dass die Photovoltaik-Anlage standsicher installiert und effizient ausgerichtet ist. Die fachgerechte Montage gelingt mit speziellen Solarunterkonstruktionen, wie z. B. den »Miralux«-Elementen von Richard Brink. Je nach Verlauf der Sonnenbahn kommen unterschiedliche Ausrichtungsvarianten zum Einsatz. Die Miralux-Produkte aus Stahlblech mit »Magnelis®«-Beschichtung sind widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse. Aufgrund ihres Strömungsverhaltens halten sie den Belastungen auch bei hohen Windgeschwindigkeiten stand. Dank Steck-Klapp-Mechanismus lassen sich die Reihen ohne Werkzeug formschlüssig aneinanderkoppeln und sicher verbinden. Breite und Gewicht der Ständerelemente richten sich nach den Abmessungen der ausgewählten Solarmodule. Im Vergleich zu herkömmlichen Systemen reduziert sich mit den Miralux-Konstruktionen die Flächenlast um bis zu 75 %. ~ag

Richard Brink
www.richard-brink.de