Biolit_Vertical_Green®_ist_ein_Begrünungssystem_zur_vertikalen_Begrünung_auf_Basis_von_mineralischen_Bauelementen_aus_Kalksandstein.

Grüne Wand

Der stetige Zuzug in die Städte und die damit verbundene permanente Nachverdichtung stellen Planer, Architekten und Bauherren vor neue Aufgaben – auch für die Begrünung des urbanen Raums. Zum einen besteht der Wunsch, grüne Flächen als gestalterisches Element einzusetzen, zum anderen ergeben sich wachsende Herausforderungen zur Bindung von CO2 und Stickoxiden, ebenso bei der Filterung von Feinstaub und nicht zuletzt beim Schallschutz. Während sich Dachbegrünungen im Stadtbild etabliert haben, gibt es bei der vertikalen Begrünung noch »Luft nach oben«. UNIKA wirkte im Rahmen eines Forschungsprojekts maßgeblich an der Entwicklung eines vertikalen Begrünungssystems mit: »Biolit Vertical Green®« bietet eine anspruchsvolle und zugleich wirtschaftliche Lösung. Die konstruktive Basis bildet ein flexibel zusammenfügbares System aus speziell entwickelten Pflanzsteinen aus UNIKA-Kalksandstein und zugehörigen Komponenten zur Bepflanzung und Bewässerung. Es entsteht eine Art »grüne Mauer«, in die Pflanzen auf natürlich anmutende Art integriert werden. Die UNIKA-Steinmodule können als Vorsatzschale vermauert oder mittels einer Verankerung an bestehenden Fassaden angebracht werden. ~ag

UNIKA
www.unika-kalksandstein.de