Gestalterische Anforderungen

Trennwände bzw. Trennwandsysteme müssen zumeist keine statischen Aufgaben übernehmen, können aber neben ihrer raumbildenden Funktion unterschiedliche bauphysikalische und gestalterische Anforderungen erfüllen. Mit den auf den nächsten Seiten vorgestellten Produktneuheiten lassen sich z. B. die Raumakustik und das Raumklima verbessern. Andere Neuheiten bieten Platz für die flächenbündige Integration von Sanitär-Accessoires oder es lassen sich mithilfe von Funktionsleisten Ablagen, Bildschirm- und Leuchtenhalter sowie Steckdosenmodule bedarfsgerecht an ihnen befestigen. Wichtig ist neben der Qualität der Trennwände ihr Anschluss an andere Bauteile. Sind die Übergänge falsch ausgeführt, können später Risse und weitere Folgeschäden auftreten. Ein auf S. 83 vorgestelltes Spezialpapierband kann hier bereits im Vorfeld Abhilfe schaffen. ~bm