geprüft

Dick gedämmte Wände nutzen bei einem Passivhaus wenig, wenn die Kälte dann durch die Haustür in das Gebäude dringt. Auf der BAU in München stellte Heroal seine Lösung dafür vor: Das passivhauszertifizierte Aluminium-Haustürsystem »D 92 UD« kommt mit einer Profilbautiefe von deutlich unter 100 mm und ohne zusätzliche Komponenten aus. Bei dem ift Prüfnachweis wurden dem System hervorragende Werte bei Behaglichkeit, Temperatur und Wärmedurchgang bescheinigt. Weitere Qualitätsmerkmale neben dieser einzigartigen Wärmedämmung sind laut Herstellerangaben u. a. die reversible Füllungsbefestigung sowie eine Bauteilereduzierung im unteren Türbereich für eine effiziente Verarbeitung und höchste Systemsicherheit. Die Trennung zwischen Beschlagnut und den Isolier- und Dichtebenen garantiert eine hohe Leistungsfähigkeit. Heroal testete als einer der ersten Aluminium-Systemgeber alle Systemkomponenten erfolgreich auf die erhöhte Einbruchhemmung RC 3. Dieser Nachweis ist unabhängig von den in diesem System bekannten Füllungsvarianten und kann bei eingespannten, einseitig und beidseitig verklebten sowie reversiblen flügelüberdeckenden Füllungen eingesetzt werden. ~al