Formaldehydfrei

Bei der Entscheidung für eine ökologische Bauweise mit Holz spielt auch die Dämmung eine wichtige Rolle. Die neue Holzbau-Dämmplatte »FCB 035« (WLG 035, auf Anfrage auch WLG 032 möglich) von Knauf Insulation eignet sich insbesondere für die Wärme- und Schalldämmung im Holzrahmenbau sowie in Vorsatzschalen und ist in Dämmstoffdicken von 60 bis 220 mm erhältlich. Das durchgehend wasserabweisende und nicht brennbare Produkt (Baustoffklasse A1) besitzt eine hohe Steifigkeit sowie ein spezielles Format: Mit 575 x 1 250 mm ist sie auf den Holzrahmenbau zugeschnitten und kann verschnittfrei in Ständerwerke eingesetzt werden. Glaswolle-Dämmstoffe des Herstellers werden generell überwiegend aus natürlichen Rohstoffen hergestellt. Darüber hinaus werden die Fasern mit »ECOSE®-Technology«, einem formaldehydfreien Bindemittel auf Basis vorwiegend natürlich-organischer Grundstoffe, gebunden. Die naturbraunen Produkte kommen außerdem ohne den Zusatz von künstlichen Farben oder Färbemitteln aus. ~bm

Knauf Insulation www.knaufinsulation.de