Farbe:_E6EV1,_3-spurig,,__Achtung:_Name_und_Ort_dürfen_nicht_genannt_werden!_Fam_Uhrig_aus_Geisingen

Nahezu rahmenlos

Auf der Fensterbau Frontale im Frühjahr präsentierte Solarlux für das nahezu rahmenlose Schiebefenster »cero« technische und gestalterische Neuerungen: »cero II« ist dank neuer barrierefreier Bodenschiene noch komfortabler. Die dreifachverglaste und passivhaustaugliche Variante »cero III« besitzt nun ein neues Flügelprofil und zeichnet sich durch höhere Dichtigkeit aus. Alle Scheibenelemente von cero können bis zu 15 m2 groß sein – bei nur 34 mm Profildicke. Außerdem neu ist das innenliegende Echtholzfurnier als weitere Gestaltungsvariante, die sich v. a. in Verbindung mit Holzböden gut eignet.

Solarlux
www.cero.de