Fassaden Unterkonstruktion »Italia« für VHF Systea

Die Kombination von Naturstein mit einer vorgehängten hinterlüfteten Fassadenlösung (VHF) bietet das neue System »Italia« von Systea. Italia ist für Natursteinplatten von 20-60 mm Dicke geeignet. Ob geordnet oder im wilden Verband verlegt, als offene oder geschlossene Fuge, die Unterkonstruktion passt sich den gestalterischen Wünschen an.
Die Systemlösung überzeugt laut Anbieter beim Montagehandling und eignet sich besonders für lange und schmale Platten. Die Basisunterkonstruktion kann unabhängig vom Plattenformat montiert und ausgerichtet werden. Systea bietet Wandkonsolen aus Aluminium, Edelstahl und Kunststoff. Die Edelstahl-L-Variante reduziert Wärmebrücken auf ein Minimum und hält so die Passivhaus-Vorschriften ein. Auf die Wandkonsolen wird eine senkrecht verlaufende Schiene montiert. Je nach Plattengröße kann der Abstand so festgelegt bzw. variiert werden. Die Natursteinplatten werden genutet und erhalten eine spezielle Fräsung zur Verankerung in der Italia-Schiene. Bei Beschädigung einer Natursteinplatte kann diese ersetzt werden. ~rs

Systea