Schoeck.jpg
Schöck Bauteile

Energieeffiziente Fassadenlösung »VECO-Isolink«

Schöck Bauteile und der Fassadenspezialist GIP bündeln ihre Expertisen in der Partnerschaft Fassadenkompetenz2. Ihr erstes gemeinsames Produkt ist der »VECO-Isolink«, ein energieeffizientes Komplettsystem für die freie architektonische Gestaltung von vorgehängten hinterlüfteten Fassaden (VHF). Das System (Abb.: Wandhalter) basiert auf der Unterkonstruktion »VECO« von GIP und dem »Isolink Typ TA-S« von Schöck. »Der Isolink ist die einzige bauaufsichtlich zugelassene, thermisch trennende Befestigung aus schwer entflammbarem Faserverbundwerkstoff. Aufgrund dessen ist er die perfekte Ergänzung zu unseren Fassadenunterkonstruktionen aus Metall, die wir im Fassaden-Kompetenzzentrum in Braunschweig individuell planen und anschließend als Komplettsystem auf die Baustelle liefern«, so Olaf Sippel, geschäftsführender GIP-Gesellschafter. Der vom Passivhaus Institut Darmstadt zertifizierte Isolink erfüllt höchste Anforderungen an Wärmeschutz und Tragfähigkeit. ~rs

Schöck
www.schoeck.de