Glutz_Comfort.jpg

Erweiterte Kollektion

Der Schweizer Hersteller Glutz hat die Produktlinie »Comfort« speziell für den deutschen Markt entwickelt und nun ergänzt. Die neuen Wohnraum-Türgarnituren und Fenstergriffe ermöglichen ein durchgängiges Erscheinungsbild für Innentüren und Fenster. Die gewünschte Garnitur kann aus vier Drückerformen und unterschiedlichen Rosetten ausgewählt werden. Die Produkte lassen sich mit handelsüblichem Werkzeug schnell und einfach montieren. Sie werden formschlüssig fixiert und gewährleisten eine sichere Verbindung. Zur Verfügung stehen 8-mm-Rosetten mit Federhochhaltung sowie 2,5-mm-Flachrosetten ohne Federhochhaltung. Die Flachrosetten werden durch Magnete fixiert. Die Garnituren der Gebrauchsklasse 3 werden in Komplettsets geliefert. Um das einheitliche Gestaltungskonzept noch weiter zu führen, ist eine Folgelinie der Gebrauchsklasse 4 geplant, die Anwendungsmöglichkeiten für Außentüren im gehobenen Wohnungsbau sowie für Innen- und Außentüren im anspruchsvollen Wirtschaftsbau umfasst. ~ag

Glutz
www.glutz.com