HANSACLINICA_xx.jpg
Foto: kaufmannfotografie.de

ERGONOMISCH

Die Seniorenresidenz De Leyhoeve in Tilburg/NL ist ein Ort, an dem die Bewohner sich zu Hause fühlen, möglichst selbstständig im Alter leben können und individuell betreut und gepflegt werden. Diese drei Aspekte spiegeln sich in allen Bereichen wider – so auch in der Sanitärausstattung. Sowohl im halböffentlichen als auch im privaten Bereich setzen die Betreiber auf Armaturenlösungen von Hansa. Beim Waschen und Duschen pflegebedürftiger Menschen ist die Einhaltung der richtigen Temperatur besonders wichtig. Um Verbrühungen zu vermeiden, wurde in den Badezimmern des betreuten Wohnbereichs der »Hansacare«-Thermostat mit voreingestellter 38° C-Sicherheitssperre installiert. Der Thermostat ist außerdem für die thermische Desinfektion geeignet. Eine Ergänzung bilden die aerosolarmen Handbrausen aus der Serie »Hansamedijet«. Bei diesen erhält der Nutzer reines Wasser, dem keine zusätzliche Luft beigemischt wurde. Die Waschtischarmatur »Hansaclinica« (Abb.) bietet mit ihrem ergonomisch gestalteten Objektbügelhebel maximalen Nutzungskomfort. ~rs

hansa
www.hansa.com