HDWahl.jpg
HD Wahl

Duraflon

Markant präsentiert sich am Eingang zum Bonner Stadtteil Endenich die Carl Knauber Holding. Der neue Baukörper füllt die Lücke zwischen Freizeitmarkt und bestehendem Verwaltungsbau – jedoch mit eigener Formensprache. Seine gefaltete Außenansicht wird zum Blickfang. Durch die glatte, filigrane Structural Glazing Fassade wird die schwebende Optik der auskragenden Geschosse unterstützt. Um der vor- und zurückspringenden Fassadenfläche zusätzliche Dynamik zu verleihen, arbeiteten Prof. Schmitz Architekten, Köln, mit strahlend weißen, unregelmäßig gekanteten Geschossbändern. Deren Oberflächen wurden von HD Wahl, Spezialist für die Veredlung von Aluminiumbauteilen in der Fassade, mit »Duraflon« versehen, einer Premium-Einbrennlackierung auf Nasslackbasis. Der Farbton Phönixweiß zeichnet sich dadurch aus, dass er feinste, silbrig schimmernde Metallicpartikel eingebunden hat und damit eine bewegte, diffuse Reflexion in den weißen Flächen erzeugt. Das Erscheinungsbild und die hohe UV-Beständigkeit von Duraflon orientieren sich an der Lebensdauer der gesamten Fassade und bleiben langfristig unverändert erhalten. ~rs

HD Wahl
www.hdwahl.de