emco-Bau-PI-Individualisierung-Domotex-2018-Bild-01.jpg

Drei Zonen

»Unique Youniverse« lautete das Messethema der diesjährigen DOMOTEX in Hannover. Auch der Auftritt von emco Bau stand ganz im Zeichen der Individualisierung: So lassen sich die Systeme des Lingener Herstellers sowohl in Bezug auf die Reinigungswirkung als auch hinsichtlich ihrer Form- und Farbgebung optimal auf die jeweiligen Rahmenbedingungen abstimmen. Der Fokus lag dabei auf der effektiven 3-Zonen-Reinigung, einer Systemkombination aus Eingangsmatten und Sauberlaufbelägen. In den ersten beiden Zonen kommen hochwertige Eingangsmatten zum Einsatz, die sowohl im Außen- als auch im Innenbereich zunächst Grob- und Feinschmutz von den Schuhsohlen abreiben. Diese Partikel fallen in die Zwischenräume der Aluminium-Profile, wo sie bis zur nächsten Säuberung verbleiben. Für die dritte Zone des Reinigungskonzepts stehen vielfältige Sauberlaufbeläge der Tochtergesellschaft C/R/O/ zur Verfügung. Sie bestehen aus speziellen Fasern, die Feuchtigkeit und Restschmutz gut aufnehmen und von der Oberfläche ins Innere leiten. Dies verhindert auch die Entstehung unästhetischer Laufspuren. ~ag

emco Bau
www.emco-bau.com