SOPREMA-Vapro-Oberlage-1027_.jpg

Drei neue Oberlagen

Soprema hat sein »Vapro System« für Flachdächer um drei hochreißfeste und sehr temperaturbeständige Oberlagen mit unterschiedlicher Beschieferung erweitert. Jede ist mit einem Kombinationsträger von 330 g/m² ausgestattet und weist beste technische
Werte hinsichtlich Wärmestandfestigkeit (+ 150 °C), Kaltbiegeverhalten (-40 °C), Längszugverhalten (1 800 N/50 mm²) und Dehnung (42%) auf. Das homogene SBS-Bitumen auf Ober- und Unterseite sorgt für sichere und dauerhafte Nahtverschweißung.

»SOPREMA Vapro blue« (zuvor »Vapro plus«) zeigt eine frische Oberfläche in Blau-Weiß (Abb.) und ist mit einer Anti-NOx-Beschichtung ausgestattet. Diese kann bei freier Bewitterung Stickoxide reduzieren und damit zur Verbesserung der Luftqualität beitragen. Die Oberfläche von »SOPREMA Vapro carbon« ist anthrazitfarben und verleiht Dachflächen durch ihr Erscheinungsbild wie aus einem Guss
ein hochwertiges Aussehen. »SOPREMA vapro nature« ist mit einem klassischen Naturschieferton bekiest und eignet sich ideal als wurzelfeste Oberlage in Gründächern.

Das multifunktionale Vapro System bietet passgenaue Lösungen für ganz unterschiedliche Dachaufbauten und erlaubt dadurch auch kurzfristiges Reagieren auf geänderte Ausführungen, etwa wenn sich der Untergrund bzw. Dämmstoff ändert, plötzlich ein Gründach gewünscht wird oder eine andere Befestigungsart zur Ausführung kommt. ~dr

SOPREMA
www.soprema.de