Digitale Akte

Ein schneller und gezielter Zugriff auf abgelegte Dateien, am besten auch von unterwegs via Smartphone oder Tablet – wer wünscht sich das nicht? Alle projektrelevanten Informationen wie Pläne, Rechnungen, Bescheinigungen oder Mängel in einer »digitalen Bauakte« cloudbasiert zu sammeln, die vom Anbieter dieser Dokumentenmanagementlösung »rechtssicher archiviert« werden, ist daher sinnvoll. Aber auch das Gebiet der Baudokumentation profitiert durch die Webtechnologie: Mängel oder Baustellenbehinderungen können vor Ort erfasst, an der entsprechenden Stelle im Plan markiert und so gespeichert bzw. gleich weitergeleitet werden. Die entsprechenden Zugriffsrechte vorausgesetzt und dank einer Kooperation mit interface:projects, einem sogenannten Enterprise-Search-Anbieter, soll außerdem das Auffinden bestimmter Informationen anwendungsübergreifend möglich sein: egal ob es sich dabei um ein Dokument, eine E-Mail, eine Notiz oder einen Kalendereintrag handelt und wo dies abgelegt oder hinterlegt wurde. ~cf

Datengut Leipzig www.datengut.de