Dachraum ausnutzen

4

Ein gut gedämmtes Steildach schafft wertvollen zusätzlichen Wohnraum und schützt vor Witterungseinflüssen. Das Haus ist im Sommer angenehm klimatisiert und im Winter kann Energie gespart werden. Die »JACKOCARE«-Innendämmung von JACKON sorgt dank ihrer herausragenden Dämmwerte für Behaglichkeit sowie Schutz vor Schimmel und Feuchtigkeit. Der Kern besteht aus dem extrudierten Polystyrol-Hartschaum (XPS) »JACKODUR Plus«. Dieser XPS-Kern ist beidseitig mit Vlies kaschiert. Dämmstoff und Vlies wirken gemeinsam als Dampfbremse, die bei einer Steildach-Dämmung notwendig ist, um Feuchtigkeitsansammlungen in der Dachkonstruktion zu vermeiden. Das Anbringen einer zusätzlichen Dampfbremse entfällt. Eine Besonderheit der Platten ist die integrierte Spachtelkante: Sie ermöglicht es, alle Platten miteinander zu verbinden und eine ebene, glatte Oberfläche zu erzeugen. Die helle Vliesoberfläche dient anschließend als Basis für die weitere Oberflächengestaltung mit Tapeten und Farben. JACKOCARE ist bis 80 mm Dicke erhältlich, wobei schon ab einer Materialdicke von 30 mm eine deutliche Verbesserung der Behaglichkeit spürbar ist. Für kritische Bereiche wie schimmelgefährdete Raumecken, Fensterlaibungen, Deckenübergänge und Heizkörpernischen sind Sonderelemente erhältlich. ~al
JACKON Insulationwww.jackon-insulation.com