Campus für den Campus

7

Die Serie »Campus levis« der Westeifel Werke wurde speziell für Universitäts-, Schul- und Firmengelände konzipiert – öffentliche und halböffentliche Freiräume, in denen man sich erholen, wohlfühlen und nachdenken kann und unterschiedliche Sitznutzungen eine Rolle spielen. Da alle Funktionen der Serie untereinander kombinierbar sind, können abwechslungsreiche Sitz-, Steh- und Liegelandschaften zusammengestellt werden, die individuell an den Ort angepasst sind. In Reihenstellung eignen sich die Bank- und Tischmodule beispielsweise sehr gut für Mensa- und Gastronomiebereiche. Falls sich der Bedarf ändert, sind jederzeit Erweiterungen möglich. Die Fußkonstruktionen sind aus je einem Stück Flachstahl gefertigt, verzinkt und falls gewünscht pulverbeschichtet. Für die Belattung wird FSC-zertifiziertes Hartholz oder heimisches Holz verwendet. Die Produkte werden von einer anerkannten Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) unter ökologischen und sozialen Gesichtspunkten hergestellt. Campus levis ist in Zusammenarbeit mit dem Designbüro Wehberg aus Hamburg entwickelt worden. ~al
Westeifel Werkewww.westeifel-werke.de