Büro

~Anke Geldmacher

Wenn man Studien und Fachartikel zum Thema Sitzen liest, möchte man sich am liebsten gar nicht mehr hinsetzen. Das wäre zwar sehr gesund, auf Dauer aber vermutlich auch keine Option. Umso wichtiger ist es also, für ausreichend Bewegung und v. a. Abwechslung der Bewegungsabläufe zu sorgen. Immer mehr Hersteller beschäftigen sich daher mit der Frage, wie sie dies unterstützen können. Die Lösungen reichen von Steh-Sitz-Möglichkeiten bis zu Stühlen, die zu Bewegung animieren. Einige Modelle zwingen den »Besitzer« förmlich dazu, regelmäßig die Position zu wechseln.

Wilkhahn ist einer der Vorreiter für das bewegte Sitzen. Nun hat das Unternehmen gemeinsam mit den Fitnessexperten von physicalpark eigens eine App entwickelt: Das »Wilkhahn OfficeWorkout« animiert zu einfachen Übungen, die auf und mit den Bürostühlen »ON« und »IN« durchgeführt werden können.
Falls Ihr Bürostuhl nicht so dynamisch ist, lesen Sie das Schaufenster doch einfach mal im Stehen.