Lignatur.jpg
Lignatur

Decken- und Dachelemente

Für die unterschiedlichen Anforderungen an Statik, Ästhetik Brandschutz, Akustik, Schall- und Wärmeschutz bieten die Decken- und Dachelemente von Lignatur vielfältige Möglichkeiten, um anspruchsvolle architektonische Entwürfe zu realisieren. So sind beide Elementtypen – für Neubau oder Sanierung – in elf verschiedenen Dicken für Spannweiten bis zu 12 m erhältlich und decken somit ein breites Belastungsspektrum ab. In Punkto Akustik ist die Variationsvielfalt noch größer: 25 Akustiktypen mit unterschiedlicher Ausprägung und Gestaltung bieten eine große Vielfalt an Möglichkeiten. Hinzu kommen vier Brandschutztypen, je drei Schallschutz- sowie Wärmeschutzvarianten und neun verschiedene Optiken hinsichtlich Materialität und Oberflächenbehandlung. Auf der Swissbau präsentierte das Unternehmen Mitte Januar diese Neuheit mit ihren vielseitig konfigurierbaren Produkteigenschaften und kreativem Gestaltungsspielraum bei Holzbaulösungen für Neubau und Sanierung. ~rs

Lignatur
www.lignatur.ch