Abb1_Flammschutz_D.jpg
Lanxess

Brandhemmende Ausrüstung für PUR- und PS-Schaumstoffe

Die Gebäudedämmung mit Schaumstoffelementen stellt ein enormes Potenzial für Energieeinsparungen dar. Effizienter Flammschutz ist dabei unverzichtbar. Für die Baubranche bietet Lanxess eine brandhemmende Ausrüstung von Polyurethan- (PUR-) und Polystyrol- (PS-)Schaumstoffen. Hierbei geht es darum, auf die spezifischen Eigenschaften der Polymere, die entsprechenden Verarbeitungstechnologien und das jeweilige Anwendungsprofil abgestimmte, maßgeschneiderte Systeme zu entwickeln. Dafür steht beim Spezialchemie-Konzern ein breites Sortiment von Flammschutzadditiven zur Verfügung. Die Anforderungen an ihr ökologisches und toxikologisches Profil sind ständig gewachsen und haben zu einem regelrechten Generationswechsel geführt. Früher vorrangig eingesetzte monomere Verbindungen werden aufgrund ihrer unerwünschten Flüchtigkeit und Migrationsfähigkeit heute mehr und mehr durch Oligomere oder Polymere ersetzt. Diese Entwicklungen haben wesentlich zu einem deutlich besseren Nachhaltigkeitsprofil moderner Flammschutzmittel beigetragen. ~rs

Lanxess
www.lanxess.de