Brandschutz barrierefrei

Brandschutztüren müssen im Notfall sicher selbsttätig schließen – im Alltag ist jedoch häufig Barrierefreiheit gefragt. Die Freilauftürschließer der »TS 5000«- Reihe und der in der Tür integrierten Boxer-Varianten von GEZE vereinen Freilauffunktion und Feststellung in einer Komponente. Im Alltag gewährleisten sie optimale Barrierefreiheit, im Brandfall ein zuverlässiges Schließen. Nachdem eine Tür einmalig geöffnet wurde, kann sie ohne zusätzlichen Kraftaufwand in beiden Richtungen passiert werden, da der Türschließer elektrisch vorgespannt bleibt. Ein weiterer Vorteil ist die serienmäßige Komfort-Rastfunktion, die auch an bereits vorhandenen TS 5000-Freilauftürschließern nachrüstbar ist. Am Ende des Freilaufbereichs kann die Tür einfach und leicht arretiert werden ohne unkontrolliert zuzufallen oder im Raum stehen zu bleiben. Die Freilauftürschließer eignen sich für große schwere, ein- und zweiflügelige barrierefreie Brandschutztüren mit einer variabel einstellbaren Schließkraft bis Größe EN 6, d. h. bis zu einer Flügelbreite von 1 400 mm. Die im Türblatt integrierte Version »Boxer EFS« ist von außen nicht sichtbar und somit die ideale Lösung für Türdesigns ohne Unterbrechungen. ~al