BodenTemperierung

Für ihr neues Verwaltungsgebäude wünschte sich die Hochsee-Reederei MST in Schnaittenbach einen deutlichen Bezug zum Wasser. Architekt Heinrich Benker entwarf ein Gebäude, das einem Katamaran nachempfunden ist. Das Planungsbüro Stief wurde mit der Planung der Haustechnik beauftragt; PYD Thermosysteme plante und lieferte die Fußbodentemperierung. Da sich die Technikzentrale mit Wärmepumpe in einem dezentralen Gebäudeteil befindet, ergaben sich bis zu 35 m lange Leitungswege zwischen den Verteilern und den Heiz-/Kühlkreisen. Mit dem »PYD-Alu Floor Nass System« war dies aber kein Problem: Es ermöglicht niedrige Vor- und Rücklauftemperaturen und trotzdem eine hohe Effizienz. V. a. der Kühleffekt im Sommer ist deutlich bemerkbar. Das PYD-Thermosystem basiert auf dem patentierten Aluminium-Thermoleitblech mit Pyramidenprägung. In Schnaittenbach kommt es sowohl zur Heizung als auch zur Kühlung zum Einsatz. Die Verlegung in den Geschossen erfolgte auf der Rohdecke, oberhalb der Trittschalldämmung. Die Alu-Leitbleche wurden nach einem exakten Verlegeplan im Verbund eingebaut. Jeder Raum lässt sich mit mehreren Raumsensoren individuell regeln. ~ag

PYD-Thermosysteme
www.pyd.de