Emaillierte Duschflächen überzeugen sowohl im Neubau als auch bei der Modernisierung

Bodenebene Duschen in der Praxis

Bodenebene Duschplätze liegen in der modernen Badarchitektur im Trend und sind heute bereits Standard im Badezimmer. Die Entwicklung hin zu einem schwellenfreien Duschbereich hat sich bei Neubauprojekten ebenso wie bei der Modernisierung von Bestandsimmobilien durchgesetzt. Gerade in der Renovierung stehen Architekten und Planer vor einer besonderen Herausforderung: Die baulichen Gegebenheiten beeinflussen die Gestaltung des Badezimmers wesentlich. Hier bietet der Badhersteller Kaldewei mit seinen bodenebenen emaillierten Duschflächen flexible und langlebige Lösungen, die jeder Einbausituation optimal gerecht werden.

~Marcus Möllers

Bodenebene Duschen in der Praxis
Dass die bodenebene Duschplatzgestaltung im Trend ist, bestätigt eine aktuelle repräsentative Studie von Kaldewei: Architekten und Planer in Deutschland setzen bei der Gestaltung von Eigenheimen in vier von fünf Fällen auf eine bodenebene Duschfläche. Mit den Lösungen für einen schwellenfreien Nassbereich werden komfortable Duschbereiche geschaffen, die dem Kundenwunsch nach offenen und großzügigen Räumen gerecht werden. Bodenebene Duschen als rein funktionale Lösung für barrierefreie Bäder gehören somit der Vergangenheit an.
Für die Planung der Duschfläche empfehlen sich Materialien, die eine hohe Bausicherheit sowie Stabilität aufweisen. Schließlich soll der Duschbereich langfristig makellos bleiben und über Jahre hinweg keine Schäden aufweisen. Gerade die Gefahr der Durchfeuchtung aufgrund undichter Stellen im Nassbereich kann zu beträchtlichen finanziellen Aufwänden führen – geflieste Duschbereiche liefern hier viele Negativbeispiele. Diesen Punkt unterstreichen auch Architekten in ganz Deutschland: Laut der Kaldewei Studie stufen neun von zehn Befragten die Bausicherheit als »sehr wichtig« ein. Darüber hinaus spielt für sie die Reinigungsfreundlichkeit sowie die Hygiene eine entscheidende Rolle bei der Auswahl geeigneter Badobjekte.
Lösungen für die Modernisierung im Bestand
Die Besonderheit der Modernisierung im Bestand liegt darin, dass entscheidende Parameter, wie z. B. die Aufbauhöhe, bereits vorgegeben sind und bei der Neugestaltung des Duschbereichs berücksichtigt werden müssen. Hier sind Umsetzungsmöglichkeiten gefordert, die besonders einfach, flach und flexibel zu installieren sind. Aus dem vielfältigen Angebot für die bodenebene Duschplatzgestaltung empfehlen Experten vermehrt fugenfreie Duschflächen aus robustem Stahl-Email mit integriertem Gefälle. Das Unternehmen Kaldewei bietet hier verschiedene Modelle in vielfältigen Abmessungen, die dank eines passgenauen Montagesystems schnell und sicher installiert werden können. Selbst Fliesenleger empfehlen mittlerweile emaillierte Duschflächen im Nassbereich, damit sie eventuelle Schäden, wie sie etwa durch undichte Fugen bei einer gefliesten Dusche auftreten können, nicht verantworten müssen.
Maßgeblich für die Planung eines bodenebenen Duschbereichs ist die Gesamtaufbauhöhe. Diese beschreibt die Höhe von der Unterkante des Siphons bis zum endgültigen Niveau des Badezimmerbodens inklusive des Gefälles in der Dusche. Bei der Renovierung ist dieses Maß bereits vorgegeben. Dementsprechend muss der Bauherr ein Entwässerungssystem wählen, das zu den baulichen Gegebenheiten des Badezimmers passt. Hier gilt: Je flacher die Ablaufgarnitur, desto besser gelingt die schwellenfreie Installation. Die Ablaufgarnitur »KA 90 ultraflach« von Kaldewei kann mit einer Gesamtaufbauhöhe von nur 103 mm überzeugen und ist somit deutlich niedriger als marktgängige Ablaufsysteme für den gefliesten Duschbereich.
Flexible Gestaltungsmöglichkeiten für den Duschbereich
Neben besonders flachen Einbausystemen bieten emaillierte Duschflächen von Kaldewei für die Renovierung einen weiteren Vorteil: Sie stehen in vielen Größen, Designs und Farben zur Verfügung und werden somit jeder Raumsituation optimal gerecht. Unter den mehr als 50 000 Modellen und Varianten finden sich auch emaillierte Duschflächen in den matten Tönen der exklusiven Kaldewei »Coordinated Colours Collection«, die sich harmonisch mit natürlichen Oberflächen aus Holz und Naturstein kombinieren lassen. Diese einzigartige Vielfalt des Premiumherstellers überzeugt immer wieder namhafte Hotels auf der ganzen Welt – so z. B. auch die Hotelkette 25hours, die die Gästebäder ihrer Berliner Dependance mit Kaldewei Duschflächen ausgestattet hat. Die Modelle »Superplan XXL« und »Superplan Plus« im Farbton City-Anthrazit Matt fügen sich harmonisch in die Raumgestaltung des 25hours Bikini Berlin ein. Die matte Oberfläche sorgt dabei dezent für eine komfortable Rutschhemmung, ohne die Gestaltung der Dusche zu beeinträchtigen. Abmessungen von bis zu 100 x 180 cm bieten komfortable Bewegungsfreiheit für ein ausgiebiges Duschvergnügen.
Das Material der Wahl: Stahl-Email
Die Produkte von Kaldewei werden aus hochwertigem Stahl-Email gefertigt und punkten mit hervorragenden Materialeigenschaften. Die emaillierten Duschflächen sind besonders widerstandsfähig und weisen über Jahrzehnte hinweg ein ästhetisches Erscheinungsbild auf – 30 Jahre garantiert.
Wie wichtig die Auswahl des richtigen Materials ist, zeigt auch die Sanierung des 4-Sterne-Superior-Hotels Radisson Blu in Hamburg. In den Bädern einiger Zimmer wiesen die neu gefliesten Duschbereiche bereits nach kurzer Zeit schwarze Flecken auf, in anderen sickerte Wasser durch poröse Fugen in den Boden – eine dramatische Situation für das Hotel, das sich durch seinen hohen Anspruch an Design und Qualität auszeichnet. Eine zuverlässige Alternative war gefragt. Das Hotelmanagement entschied, 252 geflieste Duschbereiche im laufenden Betrieb sukzessive durch emaillierte Duschflächen von Kaldewei zu ersetzen und kann nun auf eine funktionierende Lösung vertrauen.
Überzeugend in der Praxis
Fachleute auf der ganzen Welt sind von den Vorteilen emaillierter Duschflächen, wie z. B. Stabilität, Dichtigkeit und Pflegeleichtigkeit, überzeugt. Und die Beispiele aus der Praxis zeigen, dass es sich lohnt von Beginn an auf sichere und hochwertige Lösungen für die bodenebene Dusche zu setzen. Durch eine gewohnt schnelle und einfache Installation, die kompromisslose Qualität des Materials sowie eine vielfältige Produktpalette bietet Kaldewei für jedes Objekt die optimale Lösung – ob für die private Badeoase, das Gästebad im Hotel oder das Patientenzimmer im Krankenhaus.
Der Autor ist Public Relations Manager bei Kaldewei.