Bodenbeläge Innen

~Anke Geldmacher

Holz als Bodenbelag erfreut sich großer Beliebtheit – steht das Material doch für eine natürliche und behagliche Gestaltung. Parkett und Dielen werden daher ein »Klassiker« bleiben. Darüber hinaus erweitern sich die Einsatzbereiche durch den Trend, auch Büros, Hotelzimmer, Küchen und Badezimmer wohnlicher zu gestalten.
Gleichzeitig sind pflegeleichte Oberflächen gefragt, die nicht regelmäßig geschliffen oder geölt werden müssen. Daher setzen sich im Segment zwischen Massivholzböden und Laminat immer mehr Vinylbeläge durch, insbesondere »Luxury Vinyl Tiles« – kurz LVT. Die Bodenfliesen aus PVC ahmen Naturmaterialien wie Holz, aber auch Stein, Keramik oder Beton täuschend echt nach. Die Fliesen können verklebt werden, es gibt sie mittlerweile aber auch mit Klicksystemen, wie man sie von Laminatböden kennt.