wedi.jpg
wedi

Bauplatte mit integrierter Dampfbremse

Als sichere und stabile Unterkonstruktion bilden XPS-Bauplatten die Grundlage für Vielfalt und Design in Bädern und SPAs. wedi bietet als Neuheit mit »Vapor 85« eine Bauplatte, die mit integrierter Dampfbremse als Abdichtungssystem in Räumen mit dauerhaft erhöhter Luftfeuchtigkeit zum Einsatz kommt. Sie überzeugt laut Hersteller mit einem hohen Sd-Wert von 92 m, dem Wert zur Bestimmung der Dampfdurchlässigkeit, und ist somit ideal für die anspruchsvollen Anwendungen in Räumen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit. Dank der werkseitig aufgebrachten Abdichtungsbahnen bietet Vapor 85 Feuchtigkeitsschutz und plattenförmiges Abdichtungssystem in einem. Als weitere Systemkomponente entwickelte wedi den Dichtstoff »620«, der zum Einsatz kommt, wo Stöße mit Dichtbändern, Dichtbahnen und Dichtformteilen entstehen. Er ist wasserbeständig und reagiert mit Luftfeuchtigkeit zu einem elastischen Dichtstoff aus, der Teile verklebt und zugleich zu 100 % abdichtet. Mit dem Trägerelement »PreLine« kann eine Fußbodenheizung einfach und schnell installiert werden. Die Bauplatte hat eine Abmessung von 1240 x 600 mm und ist in vier Stärken erhältlich. ~rs

wedi
www.wedi.de