Winkhaus.jpg

Beschläge und Sicherheitstechnik Elektronischer Türbeschlag blueSmart/ETB-IM Winkhaus

Die elektronische schlüsselbetätigte Zutrittsorganisation »blueSmart« managt komplexe Aufgaben und Gebäudestrukturen. Nutzer bedienen die Technologie via Schlüssel oder Karte, die kontaktlos mit den Türkomponenten kommunizieren. Hierzu zählen beispielsweise Zutrittsleser, Türbeschläge und flächenbündige Schließzylinder, aber auch Schrankschlösser. Mit blueSmart lassen sich Schließanlagen offline betreiben und virtuell vernetzen. Ab dem ersten Quartal 2020 ergänzt Hersteller Winkhaus sein Programm mit einer neuen intelligenten Türklinke (»ETB-IM«). Mit ihr lassen sich bereits bestehende Anlagen unkompliziert erweitern. Der neue elektronische Türbeschlag lässt sich mit mechanischen oder elektronischen Schließzylindern kombinieren, z. B. für Sonderberechtigungen oder Notöffnungen. Er funktioniert an Innentüren mit Standardeinsteckschlössern und betätigt dort die Türfalle. Auch mit selbstverriegelnden Automatikschlössern arbeitet der Türbeschlag zuverlässig. ~rs

Winkhaus
www.winkhaus.de