Nimbus.jpg
Nimbus

Lighting Pad

Beim Umbau des Großraumbüros von 4a Architekten aus Stuttgart suchten die Verantwortlichen eine Lösung, die in puncto Beleuchtung bestmögliche Arbeitsbedingungen bietet und gestalterisch zum Flair des alten Industriegebäudes passt. Darüber hinaus war eine Lösung gefragt, die ein akustisch angenehmes Arbeitsumfeld schafft. Sie wurde mit den runden und quadratischen »Lighting Pads« von Nimbus gefunden. Die formal ruhigen geometrischen Elemente sind nicht nur akustisch wirksam, sondern schaffen eine angenehm blendfreie, warme und zugleich brillante Beleuchtung der Arbeitsplätze. Sie überzeugten die Architekten auch aufgrund ihrer variablen Einsatzmöglichkeiten und der gelungenen Kombination aus Gestaltung, Lichttechnik und Akustik. Durch die klaren Formen und die dezente Farbgebung der weißen Lighting Pads entsteht ein weiteres Raumelement, das sich gut in den Bestand einfügt. Im hinteren Büroflügel kamen ausschließlich Akustik-Pads zum Einsatz, die mit linearen Nimbus-Pendelleuchten der Serie »Modul L« sowie LED Tischleuchten »Roxxane Office« ergänzt wurden. ~rs

Nimbus
www.nimbus-group.com