Begehbar

11

Mit dem begehbaren Flachdach-Fenster »DXW« schließt FAKRO eine Lücke im Sortiment, die durch die Entwicklung des Typs F entstanden war: Das flache, klare Design dieses Typs führte zu vielen Nachfragen von Planern und Bauherren, die ein solches Fenster beispielsweise in Dachterrassen integrieren wollten. Nach mehrjähriger Entwicklungs-, Test- und Zertifizierungsphase ist das Flachdach-Fenster DXW nun erhältlich. Es verfügt über eine Niedrigenergie-Dreifachverglasung DW6 mit einer ca. 27 mm dicken Außen-Spezialverglasung mit Antirutsch-Ausstattung und der obligatorischen, innenliegenden VSG-Scheibe zum Innenraum. Dank des niedrigen Uw-Werts von 0,70 W/m²K kann es auch im Niedrigenergiebereich eingesetzt werden. ~al