Kulturpassage Karlsplatz in Wien (U-Bahnstation Ausgang Opernpassage) mit TROSIFOL Diamond White, Glasaufbau: 6 mm Weißglas gebogen, Kanten poliert, Folie PVB-Motive GmbH 0,76 mm TROSIFOL bedruckt, Druck zur Diamond White Folie, Folie TROSIFOL Diamond White 0,76 mm, Folie TROSIFOL PVB 0,76 mm, 6 mm Weißglas gebogen, Kanten poliert, Eckelt Glas GmbH, montiert von Metallbau Rudolph, Leobendorf
Entwurf: ARGE Kulturpassage Karlsplatz | gerner°gerner plus | RITTER+RITTER | Vasko + Partner Ing. (Fotogenehmigung Architekt Ritter vom 1.8.2014 und OK Gerda Gerner von gerner gerner plus vom 4.8.2014)
Kulturpassage Karlsplatz in Vienna (metro station, Opernpassage exit) making use of TROSIFOL Diamond White, glass construction: 6 mm curved white glass, edges polished, film TROSIFOL PVB 0.76 mm printed, print facing the Diamond White film, film TROSIFOL Diamond White 0.76 mm, film TROSIFOL PVB 0.76 mm, 6 mm curved white glass, edges polished, Eckelt Glas GmbH, fitted by Metallbau Rudolph, Leobendorf
Design: Consortium Kulturpassage Karlsplatz | gerner°gerner plus | RITTER+RITTER | Vasko + Partner Ing. (Permission to publish photo from architect Ritter of 1.8.2014 and OK from Gerda Gerner of gerner gerner plus of 4.8.2014)

Bedruckt

Im Zuge einer denkmalgerechten Sanierung der Wiener Opernpassage wurden von den Architekten gerner gerner plus Fotos der vor Ort vorhandenen und in Teilen wiederentdeckten Linoleumbeläge aus den 50er Jahren auf PVB-Folie gedruckt. Diese bedruckten Polyvinylbutyral-Folien des in Deutschland ansässigen Unternehmens Kuraray Europe wurden auf vorgesetzte Glaselemente gebracht. Die Architekten wählten die 0,76 mm dicke »Trosifol«-Folie »Diamond White«. Hierbei handelt es sich um eine blickdichte Folie mit hoher Reflexionskraft.

Kuraray Europe www.trosifol.com