Bauwerksabdichtung

Angeblich sind hierzulande Feuchte- oder Wasserprobleme für 80 % aller Bauschäden verantwortlich, eine erschreckend hohe Zahl. Ungeachtet der Überlegung, wie zuverlässig eine solche Angabe sein kann, ist das Bauen tatsächlich ein permanenter Kampf gegen das Wasser, egal ob es von oben als Regenwasser, von unten als Grundwasser oder von innen als Wasserdampf kommt. Wir wollen in dieser Rubrik einige Produkte vorstellen, die bei sachgemäßer Nutzung helfen, das Wasser von der Gebäudekonstruktion fernzuhalten. Bauten werden zunehmend komplexer und neue Werkstoffe bieten vorher nicht gekannte Möglichkeiten der Bauausführung. Für Planer ist es daher wichtig, ihr Fachwissen auf dem Gebiet der Bauwerksabdichtung ständig auf dem neuesten Stand zu halten.

~Rolf Mauer