Richard Brink

Stabile und Hydra

Damit die Bewohner eines neuen Bauprojekts der Stadt Detmold – geplant von RSAI rabbe sugge gbr architekten ingenieure – ihre Wohnungen trockenen Fußes über die Laubengänge erreichen, werden die halboffenen Bereiche mit Revisionskanälen sowie Dränagerinnen des Typs »Stabile« und »Hydra« entwässert. Die Produkte von Richard Brink sichern dank passgenauem Einbau und einfacher Instandhaltung die zielgerichtete Ableitung anfallender Wassermengen. Die maßgefertigten Rinnen und Roste erleichtern die Montage, da ein vorheriger Zuschnitt sowie zeitaufwendige Anpassungen entfallen. Außerdem lassen sich die höhenverstellbaren Dränagerinnen Hydra dem jeweiligen Plattenbelag angleichen. Der eingebaute Revisionskanal ermöglicht die einfache Öffnung, indem das aufliegende Plattenmaterial entfernt wird. Nahezu unsichtbar erfüllen die Revisionskanäle nicht nur die Anforderungen an ein hochfunktionales Entwässerungssystem, sondern überzeugen ebenso durch eine ansprechende Optik. ~rs

Richard Brink
www.richard-brink.de