Aussenraum

~Anke Geldmacher

Langsam aber sicher werden die Sonnenschirme eingeklappt und die Terrassenmöbel und Cafétische weggeräumt.
Doch auch wenn sich ein Großteil des Lebens wieder drinnen abspielt, werden Stadtplätze, Parks und Aussichtspunkte nicht völlig menschenleer. Suchte man in den letzten Wochen manchmal eher nach einem Schattenplatz, freut man sich nun über frostsichere Brücken und funktionstüchtige Stadtbeleuchtung. Letztere kann inzwischen sehr viel mehr, als nur die Parkbank oder den Gehweg zu erhellen: Moderne Außenleuchten übernehmen beispielsweise Zusatzfunktionen wie Lautsprecher oder Ladestation für die Elektromobilität. Zudem bilden sie attraktive Akzente im Stadtbild – oder sie machen genau das Gegenteil und nehmen sich dezent zurück und setzen Fassaden oder Bäume in Szene.
Mit der richtigen Kleidung lässt es sich sicher auch im Herbst gut auf der Aussichtsplattform des Frankfurter Flughafens aushalten – die Möblierung ist jedenfalls wetterfest.
Und wer mit dem kühlen Wetter so gar nichts anfangen kann, den entführen wir zu einem Projekt nach Australien – dort beginnt ja bald der Sommer.