Zum_Nordwesten_präsentiert_sich_das_Bauwerk_von_seiner_monolithischen_Seite_mit_grünem_Schiefer_an_Dach_und_Wand._Foto_Rathscheck_Schiefer

Aufgesetzt

Ursprünglich planten die Bauherren einer Stuttgarter Stadtvilla einen quaderförmigen Bau. Angesichts der reizvollen Aussicht, entschied man sich »eins draufzusetzen«. Baurechtlich kam dafür jedoch nur ein geneigtes Dach infrage. Fuchs Wacker Architekten entwarfen daraufhin eine monolithische Lösung, in der Dach und Fassade ineinander übergehen. Als Material wählten sie Schiefer der Marke »ColorSIN CS50« von Rathscheck in einem seltenen Grünton. Der Naturstein kam zudem als Terrassenbelag und Bodenfliese zum Einsatz.

Rathscheck Schiefer
www.rathscheck.de