Aufbaufertig

Ein hochwertiges Küchenkonzept, das konsequent für den Online-Betrieb entwickelt wurde, stellte Dassbach Küchen, ein Unternehmen der Bauknecht Stiftung, auf der imm vor. »kyuub« richtet sich an eine moderne, bewegliche Kundschaft, für die Luxus auch bedeutet, jederzeit mobil, unabhängig und flexibel zu sein. Dank ihres modularen Systems lässt sich die Küche z. B. bei einem Umzug wieder leicht in ein neues Umfeld integrieren. Durch zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten entscheidet der Kunde selbst, wo die Grenzen zwischen Wohn-, Ess- und Kochbereich liegen. Unterteilt sind die puristisch gehaltenen Küchenmodule in die Kategorien »Kitchen«, »Dining« und »Office« mit fünf unterschiedlichen Funktionen. Die Funktionen umfassen »Kochen«, »Kühlen/Backen«, »Spülen«, »Verstauen« und »Pantry«. Pantry-Module verbinden dabei mehrere Funktionen miteinander. Die Hochglanzfronten der Küchenmodule sind in Weiß, Rot, Pistazie, Violett und Schwarz erhältlich; für »Office« beschränkt sich die Auswahl auf Weiß und Anthrazit. Die Innenausstattung ist immer konsequent schwarz gehalten. Alle flächenbündig eingebauten Elektrogeräte stammen von AEG und Bauknecht und wurden teilweise mit dem red dot design award ausgezeichnet. Weitere Qualitätsmerkmale sind belastbare, Platz sparende Auszugssysteme, »Push-to-open«-Technik und Lifttüren. Produziert wird kyuub ausschließlich in Deutschland, um eine fachkundige Verarbeitung, die Verwendung von hochwertigen Materialien und sozial und ökonomisch verträgliche Produktionsbedingungen sicherzustellen. ~bm

Dassbach Küchen www.kyuub.de