Angebotserstellung

Ab Ende September tritt die ErP-Richtlinie (Energy related Products) für Raumheiz-/Kombiheizgeräte, Warmwasserbereiter und Warmwasserspeicher in Kraft. Sie beschreibt die Gestaltung und das Labelling von energieeffizienten Produkten und sogenannten Verbundanlagen. Mit der neuen Software »OVe.r.p.« bietet Oventrop ein einfaches, kostenloses Werkzeug an, um Berechnungen von Verbundanlagen (Trinkwassererwärmung/Heizung) gemäß ErP-Richtlinien durchzuführen. Produkte verschiedener Hersteller werden für eine optimale Verbundanlage zusammengestellt und diese berechnet. Die für die Angebotserstellung relevanten Datenblätter und das Label werden ebenfalls erzeugt. Damit ist es für den Anwender bereits während der Angebotsphase möglich, die Anforderungen der ErP-Richtlinie in wenigen Minuten zu erfüllen. ~rm